Entsorgung flüssiger Abfallstoffe und Schlämme

Die Entsorgung flüssiger Abfallstoffe ist eng mit der Rohr- und Kanalreinigung verbunden. Rückstände aus städtischen Kanälen (Sielen), aber auch Inhalt aus Sammelgruben, Klärgruben, Abscheideranlagen für Fett, Öl und Benzin, sowie Trennanlagen müssen, je nach Art, unterschiedlichen Entsorgungs- oder Wiederverwertungsanlagen zugeführt werden. Selbst Inhalte aus Hauskläranlagen dürfen nach dem Absaugen nicht einfach in das öffentliche Kanalnetz eingeleitet werden. Dies dient dem Schutz der Umwelt vor unkontrollierter Entsorgung von Gefahrstoffen und somit auch unserer eigenen Sicherheit. 

Wir kümmern uns auch um das Absaugen überfluteter Schachtbauwerke, Keller und sonstiger Behältnisse, sowie die Entschlammung und Reinigung von Teichanlagen.

Entschlammung, Entsorgung und Reinigung von:

  • Hauskläranlagen und -gruben
  • Trennanlagen
  • Fettabscheider
  • Pumpensümpfe / Hebeanlagen 
  • Benzin-/Ölabscheider 
  • Teichanlagen 

Wir kümmern uns um jeden Dreck - sicher, sorgfältig und korrekt.
Zu unseren Servicenummern